Vollstationäre Angebote

Im David-Fuchs-Haus in Villingen, im Edith-Stein-Haus in Schwenningen sowie im Haus Aichhorn in Dornhan betreut die Kinder- und Jugendhilfe Kinder und Jugendliche mit Angeboten nach dem Jugendhilfegesetz:

  • Inobhutnahme
  • stationäre Erziehungshilfe (Heimerziehung) auch für unter Neunjährige (U9)
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
  • Hilfe für junge Volljährige
  • Familienkleingruppe 

 In einer Verbindung von Alltagserleben, differenzierter Pädagogik und speziellen Mädchenangeboten wird die Entwicklung der Jugendlichen gefördert.

Seit 2015 werden auch verstärkt unbegleitete minderjährige Ausländer, die nach Deutschland geflüchtet sind ohne ihre Familie, von der Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung in eigenen Gruppen in Villingen, Rottweil und Dornhan betreut.

Kontakt

Aufnahmeanfragen

Lea Reichert

Telefon: 07721 20 298-5832

E-Mail: lea.reichert(at)stiftung-st-franziskus.de

 

Bereichsleiterin stationäre Hilfen

Diana Schlageter

Telefon: 07721 202 98-5823

E-Mail: diana.schlageter(at)stiftung-st-franziskus.de

 

Bereichsleiter stationäre Hilfen

Martin Bantle

Telefon: 07721 202 98-5824

E-Mail: martin.bantle(at)stiftung-st-franziskus.de

 

Kinder- und Familienzentrum VS

Tulastraße 8

78052 Villingen-Schwenningen

 

Telefax: 07721 20 298-5870